Faszinierende Oberflächen | Einzigartige Schönheit verwitterter Mauern

Baumaterialien | Steinmehle | Tusche | Beize | Kohle | Kreidenstaub

Daten: 

2021: Do 28. & Fr 29. Oktober

2022: Do 2. & Fr 3. Juni | Do 13. & Fr 14. Oktober

 

Sie haben eine einzigartige Ästhetik: alte, moosüberwachsene, rissige Schlossmauern. Verkommene Fabrik-Fassaden an denen Nässe, Kälte, Rost, Schmutz und Farbe faszinierende Spuren hinterlassen haben. Jahrzehntelanger Witterung ausgesetzte Steinfragmente, die spannenden Strukturen brüchiger Hauswände und Oberflächen jeglicher Couleur. Die raue Sinnlichkeit dieser Zeitzeugen ist magisch. Von ihnen und anderen faszinierenden Oberflächen lassen wir uns inspirieren. Diese Inspiration wollen wir mit viel Freude am Experimentieren und mit gezielten Techniken im eigenen Bild umsetzen. Schicht für Schicht. Wir erschaffen eine lebendige Oberfläche mit Spannung und faszinierender Tiefenwirkung. Acrylmischtechnik (geschüttet/gemalt) | Collagen.

 

Kurskosten: Fr. 426.– inkl. Basis-&Spezialmaterial (siehe Detailinfos)